Private Treffen im Juli

Hallo ihr lieben geilen Maenner,
ich hatte ja vor auch wieder im Juli Parties zu machen, muss
es aber auf September vertagen. Mir sind zu viele Girls ausgefallen.
Ich kann es aber nicht lassen und treffe mich mit Euch alleine.
Am 17.07 bin ich tagsueber Karlsruhe, am 18.07 ab Mittag in NRW
und am 19.07 ab Mittag in Mannheim.
Jeder, der mich geil besuchen will schreibt einfach eine mail
an: salma@salmadenora.com und wir machen ein heisses Date.
Ich freue mich auf Euch

Comments

  1. Zu der aussage von adolf wo er sagt die Damen seien geschlechtskrank muss ich ganz ehrlich sagen ich bin sprachlos mit welcher Respektlosigkeit er gegenüber den Damen st die Damen leisten wirklich das ganze Jahr sehr viel Sie hätten sich da schon mehr Achtung verdient . Ich denke lieber Adolf du solltest zumindest so viel Mann sein und dich vür diese unpassende Aussage entschuldigen bei allen mädchen und vor allem bei der salma weil sie reißt sich den A.. Auf um das alles zu organiesieren wo viele Menschen Freude daran haben . Diese Branche ist das kannst du mir Glauben kein leichter Job darum bitte ich alle um mehr Achtung und Respekt von diesen damen! Wünsche allen alles liebe natürlich auch dir Adolf und bitte denke darüber nach vielleicht gibst du mir dann auch recht?!

    1. Salma

      Hallo “Adolf”,

      ich finde es wirklich sehr unpassend welche Kommentare man hier so abgibt.
      Ich selbst mag eigentlich solche Foren garnicht, da immer die, die am aller
      wenigsten Ahnung von einem Thema haben die schlimmsten Behauptungen aufstellen.
      Sehr oft wird dies auch von der “Konkurrenz” genutzt um solchen Schwachsinn
      zu verbreiten. (Hatte ich vor Kurzem auch schon genauso erlebt)

      Zu diesem Thema: Im Juli hatte ich vor , wir Ihr alle wisst, einige Parties
      mit meinen Girls zu veranstalten. Es war aber leider so, dass einige anderweitig unterwegs waren und ich nicht genug Girls hatte. So hatte ich entschieden, dass ich mich alleine bei Privttreffen vergnuege und das war ein voller Erfolg!
      Es war super geil mit Euch und ich mache das auch gerne wieder!

      Im August machen wir alle Urlaub, einfach so. Das kann man sich aber nicht vorstellen , oder? Da muss ein Grund sein ?
      Im August ist Ferienzeit und Familienzeit und da machen wir keine Parties, nicht in Deutschland und auch nicht in Spanien!!
      Ich hoffe das geht auch in so einen Holzkopf wie Dich, lieber Adolf!

      Wir werden weiter Parties machen. Das ist nicht verboten auch wenn viele
      Alleswisser das natuerlich besser wissen. Es werden sich vielleicht verschieden Dinge aendern, aber das werden noch bekannt machen dann.
      Jetzt ist erstmal Urlaub und es ist niemand krank.

      Zu den Geschlechtsskrankheiten: Wir alles sind Pornodarstellerinnen und machen immer alle drei bis 4 Wochen einen Volltest. Das heisst es wird alles untersucht was es gibt. Keine von uns in den vielen Jahren war bisher ernsthaft krank oder hatte sich etwas eingefangen. Ich selbst bin am laengsten von meinen Girls Porndarstellerin und ich war noch nie krank. Ich wurde mal am Blinddarm operiert, sorry hatte ich vergessen.
      Wir, und andere wirkliche Pornodarstellerinnen (nicht die sich so nennen und mal als Amateure drei bis fuenf Filme gemacht haben) sind mit Abstand die gesuendesten Frauen, einfach weil wir uns immer untersuchen lassen.

      So, also bitte lass doch diese haltlosen sinnlosen Kommentare.
      Ich kann die Kommentare auch sofort loeschen, aber ich moechte es einfach mal klarstellen, dass diese Spekulationen zu nichts fuehren, nur laecherlich sind und in den meisten Faellen auch von der sogenannten Konkurrenz ausgefuehrt werden, wenn sie merken, dass wir eben die besseren und beliebteren Girls sind.

      Kuesschen an alle !!!

      Eure geile Salma

      1. Ja und das sagt auch die Aussage genau von Chris aus, dass es überhaupt keinerlei Angaben gibt, über Frauen,
        ob Sie das gerne machen oder nicht, aber die Politik weiß ja alles besser und dennoch gibt es immer Möglichkeiten,
        die dann auch wieder vieles erlauben. Auch sollte erwähnt werden und ist auch meine Erfahrung,
        dass eine Frau, sich wesentlich öfter untersuchen lässt und damit mit Gewissheit gesünder ist,
        als andere Frauen, die nicht aus dem Gewerbe ist und da sind die Risiken höher.
        Aber wie auch hier Selma sehen kann, was manche sich auf einmal alle Vorstellen,
        nur wenn mal etwas abgesagt ist oder auf einmal eine Auszeit sind.
        Dabei kann Selma, wie auch bei vielen anderen natürlich selbst ihre Zeiten einplanen,
        mit Urlaub, Ruhezeiten oder sonst was, denn dazu sind alle frei und niemand braucht dazu einen Grund.
        Noch ein kleiner Hinweis, in Schweden, Frankreich und seit dem neuesten ist auch in Kanada Prostitution verboten,
        auch wie in den meisten Staaten von den USA, bei auf einem Staat Nevada. Allerdings wird davon alles in verdeckte
        Anzeigen aufgegeben, wie normale Kontaktanzeigen, die sind dort weiterhin nicht verboten
        und selbst wenn Polizei das überprüfen will, muss man ehrlich sehr blöd sein, um da rein zu fallen,
        denn man macht erst den sogenannten Akt und welche Polizistin Undercover macht schon vorab den Akt?
        Damit fliegt dann alles gleich auf und es wird erst zum Straftat, wenn das Geld gezahlt wird.
        Der dann beweislich auch eindeutig gewertet kann und zum anderen gibt es auch da auch weiterhin Escort,
        das dann auch nicht inseriert wird, aber wenn die Damen sich mit den Kunden treffen, das denen dennoch anbieten.
        Und zuletzt, fast nirgendwo in irgendeinen Berichten, News oder Foren, steht nichts darüber drin,
        wo und welche schon verdonnert wurden. Also davon abgesehen, nur weil etwas gesetzlich steht
        und vielleicht dazu neu entschieden wurde, heißt das noch lange nicht, dass es direkt alles strafbar ist.
        Daher einfach gewisse Sachen einhalten und der Rest einfach das schöne genießen.

  2. Das hängt doch mit den neuen Gesetzen zusammen. Die wollen sich nicht registrieren als Prostituierte. Abgesehen davon sind GB nun verboten. Das wars dann!

    1. Das mit den neuen Gesetzen wird schon was dran sein. Wie stark damit eine Ausbeutung wirklich geschützt ist, lässt sich schwer zweifeln und ob wirklich so extrem viele Frauen dieses Gewerbe unfreiwillig nachgehen fehlen jegliche Beweise oder Studien und dabei klagen schon viele Frauen über das neue Gesetzt. Daber Frauen und Bordellbesitzer werden dabei nicht so hart bestraft, nur die Freier, aber bei diese extremen Summe ist jeden Normalbürger so extrem hoch, dass gleich jeder gleich in Gefängnis gehen kann. Aber diese wird deswegen so hoch sein, da das so oder so niemand kontrollieren kann und die Privatsphäre hierzu darf niemand verletzen, denn das bleibt dennoch das höchste Gut, denn ansonsten müsste die Gegenseite eine viel höhere Strafe zahlen, daher ist die Strafe auch so hoch gewählt, um dadurch alle abzuschrecken, aber da schon gewusst ist, dass so hohe Strafen kaum jemand zahlen kann, heißt bis zu und nicht zu vergessen, die strafen können ab 1 Euro anfangen. Daher, da kann jeder sehen, wie Blöd Politiker sind, da diese solche Gesetze erlassen, mit denen immer mehr mit Angst gespielt wird und das schon von unseren großen Parteien, wie der CDU und SPD. Dann diese härtere Eintragungen von den Frauen, nur darum, um die Frauen besser prüfen zu können um damit die Steuer besser zu kassieren und dabei viele Frauen verdienen nicht so gut. Ja ich kann schon feststellen, dass es weniger wurden und in meiner Gegend war schon mit den Frauen davor schon weniger geworden. Ich bin ehrlich noch gespannt, ob irgendwelche Berichte kommen, die dann von Strafen erwähnen. Bisher kontrollieren die Behörden alle Anzeigen durch. Da haben schon sehr viele umgestellt. Ich habe seit neuesten doch nun ein paar Anzeigen gelesen, die verbotenes anbieten, aber die Frauen sind nur sehr kurz da, so dass diese nicht gefasst werden können. Dann noch von der Regierung die Aussage darüber, dass das Gesetz keine Neuerung ist, sondern nur eine Erweiterung, dann frage ich mich doch gleich, was kommt dann, dass als Erweiterung ein Ganzkörper-Condom verwenden muss? Ich habe gesehen, dass es dennoch Freiheiten gibt und andere Swingertreffen sich umgeschrieben haben, so könnte diese das auch tun. Dass das nicht mehr als gewerblich, sondern um eine rein private Angelegenheit machen. Das ist, wie wenn private Menschen sich treffen, ist das nicht mehr geschäftlich und was private menschen machen, kann niemand etwas machen oder vorschreiben, denn die Freiheiten von privaten Menschen wird das höchste bleiben, da kann nichts etwas einschreiten. Im Endeffekt bin ich dazu aber auch der Meinung, dass die Prostitution, wenn diese nun als auch als ein anerkannter Beruf sein sollte, naja, wie auch immer das zu bezeichnen ist, gibt aber auch viele Berufe, die lassen sich auch nicht unbedingt ein Leben lang damit Geld verdienen, wie das Modeln, ist im Gegensatz dazu, die Auflagen einiges strenger geworden und ich denke, es werden mit der Zeit weitere Erneuerung zu dem Gesetz kommen, dass damit die Prostitution ausstirbt, ohne es gleich offensichtlich zu zeigen, denn sonst wäre der Aufschrei viel zu groß und deswegen wird auch nichts direkt etwas gesagt, aber wer genau hinsieht, kann doch sehen, wie verlogen unsere Politik ist. Aber vielleicht auch nicht ganz schlecht, es könnte vielleicht auch besser zu sein, wenn es keine Prostitution mehr gibt und Männer nicht mehr extra dafür zu zahlen und entweder dann Frauen gleichermaßen dafür bezahlt, da das aber dann wenig Sinn macht, keiner mehr für Sex bezahlt und wenn dann doch so gut wie keine Frau mehr Sex macht, zeigt dann, dass Frauen im Endeffekt doch nicht so sehr auf Sex mögen, dann habe ich auch keine große Lust auf die Frauen. Nur eines ist witzig, Frauen achten sehr auf ihr Aussehen und wünschen sich große straffe Büste. Aber was jetzt sogar wissenschaftlich bewiesen ist, wenn Frauen weniger Sex machen, werden ihre Brustnippel weniger gereizt und dadurch wird die Brust nicht mehr so stark durchblutet und fängt auch mehr an zu Hängen und wird kleiner. Das scheint dann auch wieder viele Frauen nicht bewusst sein, aber viele legen sich dann lieber unters Messer. Jetzt bleibt ehrlich die Frage, was ist dann wirklich noch Gesund oder wissen Politiker, was wirklich gesund ist oder selbst einen Mann dann alles nur noch so stark frustriert, dass der Mann durchdreht? Was ist dann wirklich gut oder besser? Einfach mal an die Gesetze drehen, hilft nie etwas, es kommt immer dabei wieder was negatives raus. aber von den Schlaumeiern unseren Politikern wird immer alles für Gut verkauft, was damals alles gemacht wurde, man sehe die Eruopaerweiterung und man sehe so vieles, die die Flüchtlingskrise, die neue Änderung zu der Gesetzesverwaltung in Polen usw.
      Alles das nicht geschehen sollte, mit den Verträgen vereinbart wurden, die bei der Erweiterung ausgehandelt wurden und es passiert jetzt schon, wie sehr die hohen Politikern sich nicht daran halten. Das ist nichts anderes, wie Hitler damals sich über alle Verträge hinweg gesetzt hat und andere Länder einfach überfallen hat. Im Endeffekt sind damit unsere Politiker nicht besser als Hitler, die machen einfach neue Verträge und setzen einfach alte aus Kraft und bestimmen damit immer mehr die kleinen Leute, dadurch werden wir immer mehr kontrolliert und damit befinden wir uns immer mehr wie in einem Gefängnis und büßen immer mehr Freiheiten ein, nur dass wir das nicht gleich direkt mitbekommen. Denn auch die Überwachung geht immer weiter. das wird immer weniger mit Vernunft gestaltet. Wir werden sehen, was wir damit bekommen.

      1. Ja Hitler ist daran schuld. So und nun nimmst du deine Medikamente und gehst ins Bett. Und bitte keine Romane, die eh niemand liest.

        1. So ein Besserwisser, so einer wie du ist Schuld daran, dass alles verboten wird. Schluck deine eigene Medikamente und melde alles gleich deinem Führer, dass alle bestraft werden. Willkommen in der Türkei und leg dich nicht mit mir an. Wie sagt das so schon der türkische Präsident: Wir Hacken alle Gegner die Köpfe ab.

    2. Swingerlover

      Weise unter Nennung von Paragraph und Absatz nach wo im ProstSchG was davon steht, daß GBs verboten sein sollen!
      Oder halte alternativ dazu doch einfach die Klappe zu und die Finger still, denn solche Falschmeldungen wie deine sind der Grund warum sich viele Männer nicht mehr zu Gangbang-Partys trauen, selbst wenn sie genehmigt oder vom ProstSchG von vornherein erst gar nicht erfaßt sind.

      Und Ausländerinnen brauchen sich hier auch nicht zu registrieren, weil gemäß EMRK niemand zu einer Mitgliedschaft in einer Vereinigung gezwungen werden darf. Für spanische Staatsangehörige ist die BRD samt all ihrer Verwaltungsuntereinheiten nicht zuständig. Wenn Salma auch nur einen Funken Verstand hat, dann klagt sie vor dem EuGH gegen das ProstSchG wegen Verstoßes gegen das EU-Binnenmarktgesetz, weil ihre in Spanien verkehrsfähigen Partys aufgrund des Binnenmarktgesetzes auch im Rest der EU verkehrsfähig sind und das ProstSchG sie daran hindert ihre Partys weiterhin ungehindert in D zu veranstalten. Salma hätte die größten Chancen das gesamte ProstSchG durch den EuGH für nichtig erklären zu lassen. Fragt sich nur, ob sie genug Arsch In der Hose hat dies auch zu tun.

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>